Achtsamkeit Buchtipps

Bücher zum Thema Achtsamkeit (Meine Empfehlungen)

Anzeige
Dieser Artikel enthält Werbung.
Anzeige
Dieser Artikel enthält Werbung. Ausgehende Links sind sogenannte Affiliate-Links. Sobald Ihr über einen dieser Links etwas einkauft, werde ich mit einer kleinen Provision am Gewinn beteiligt. Für Euch entstehen dabei keinerlei Mehrkosten. Wo, wann und wie Ihr ein Produkt kauft, bleibt selbstverständlich Euch überlassen.

In diesem Artikel zeige ich Euch meine Lieblings-Bücher zum Thema Achtsamkeit. Welche Bücher haben mir geholfen, achtsamer zu werden? Welche haben mich besonders inspiriert oder zum Nachdenken angeregt? Ich verrate es Euch!


Zen im Alltag
Dieses Buch ist für mich der heilige Gral zum Thema Achtsamkeit. Weil es kein aufgeblasen modernes BlaBla ist, sondern schonungslos ehrliche Realität.  Zen im Alltag ist ein manchmal auch unbequemes Buch, das hier und da zwickt. Dafür wächst man mit jeder Seite, jeder Erkenntnis und jedem neu lesen ein Stück weiter. Man lernt unglaublich viel über sich aber vor allem darüber, Gefühle und das JETZT wahr zu nehmen, statt etwas weg zu drücken. Dürfte ich nur ein Buch nennen, das man zum Thema gelesen haben muss, ich würde dieses nennen.

Das weise Herz -Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie
Das weise Herz ist, nach Zen im Alltag, eines meiner Lieblingsbücher, wenn es um das Leben in Achtsamkeit geht. Ein inspirierendes und machtvolles Buch, das niemals im Schrank verstaubt, weil das Geschriebene so wertvoll ist. Man liest es immer und immer und immer wieder.

Das Achtsamkeitstraining: 20 Minuten täglich, die Ihr Leben verändern
Das Achtsamkeitstraining war mein erstes Buch, das sich komplett mit diesem Thema beschäftigt. Ich hab damals einige Anläufe gebraucht, bis ich die Ruhe besaß, mich dem Programm aufrichtig widmen zu können. Als die Zeit für mich reif war, hat das Buch mich direkt in sich aufgesogen. Es hat mir dabei geholfen, etwas mehr in das Thema einzusteigen. Ich mag und empfehle es sehr, vor allem für Anfänger. Nur die CD war nicht so mein Fall.

Die 7 Geheimnisse der Schildkröte - Den Alltag entschleunigen, das Leben entdecken
Hier habe ich das Hörbuch mittlerweile sicher 10 x gehört und entdecke jedes Mal neue Impulse und Inspirationen für mich. Die einzelnen, etwas verspielten Geschichten und die später folgenden (dann aber sehr sachlichen) Tipps gefallen mir. Insgesamt lädt das Buch vor allem zur Entschleunigung im Alltag ein.

Wenn die Giraffe mit dem Wolf tanzt
<
“Wenn die Giraffe mit dem Wolf tanzt” widmet sich der achtsamen Kommunikation. Ein wichtiges Thema, das in unserem Alltag nahezu vergessen wurde. Wir neigen in der Kommunikation dazu, alles sehr persönlich zu nehmen, verstehen vieles falsch und kommunizieren häufig aneinander vorbei. Das Buch basiert auf der Theorie der gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg, bringt die Theorie aber auf besonders verständliche Art und Weise näher. Das Buch schafft Frieden, je mehr Menschen es lesen.

Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst
Das Buch von Haemin Sunim ist anders. Kein typisches Lesebuch, sondern eher ein Inspirationsbuch, in das man schaut, wenn es gerade passt. Jede Seite ist mit viel Liebe zum Detail illustriert. Die Illustrationen arbeiten bereits für sich. Fernab dessen sind es aber vor allem die tiefgehenden Texte, von denen jeder einzelne die Kraft hat, etwas in uns zu bewegen. Ich mag das Buch und empfehle es zum Thema Achtsamkeit, weil es einem viel gibt, wenn man sich die Zeit nimmt, genau hinzuschauen.

Weitere Buchempfehlungen findet Ihr HIER!.

Wie sieht es mit Euch aus? Habt Ihr ein Lieblingsbuch, das für Euch mit dem Thema Achtsamkeit in Verbindung steht, Euch zu einem achtsameren Alltag, achtsamer Kommunikation oder einem achtsameren Umgang mit Euch selbst verhilft? Teilt Eure Buchempfehlungen gern in den Kommentaren!

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.