Die Gehmeditation – Kinhin

Die Gehmeditation oder im Zen-Buddhismus auch “Kinhin” genannt, ist eine tolle Übung für Meditations-Anfänger , für all diejenigen, die auf Grund der „Trigger-Gefahr“ bei (akuten) posttraumatischen Störungen keine normale Mediation durchführen dürfen und/oder können und für alle, die mit wenig Aufwand achtsamer durch ihr Leben gehen wollen. Denn diese Art der Meditation funktioniert mit offenen … Die Gehmeditation – Kinhin weiterlesen